Zum Seitenanfang
Die Station PSO1
Parkgelände des kbo-Inn-Salzach-Klinikums in Wasserburg
Ein Gebäude der Station Klinische Sozialpsychiatrie

Zentrum für Altersmedizin – Gerontopsychiatrie und Geriatrie

In der Altersmedizin werden Patienten ab ca. 65 Jahren mit allen Formen seelischer Erkrankungen behandelt. Bei seelischen Erkrankungen im Alter spielen stets Lebensgeschichte, aktuelle Lebenssituation, soziale Rahmenbedingungen, alterstypische Belastungen, zwischenmenschliche Beziehungen, der körperliche Zustand und Veränderungen im Gehirn zusammen. Altersmedizin ist deshalb umfassend und interdisziplinär.

Unsere Patienten – Was wird behandelt?

Demenzerkrankungen
z. B. die Demenz vom Alzheimer-Typ: Hier geht es um die Abklärung der Demenzursache, soweit noch nicht erfolgt. Meist aber stehen Folgeprobleme, z. B. Unruhezustände, im Vordergrund.

Depression
Neben den Demenzen die häufigste seelische Erkrankung des Alters.

Angst- und Schmerzerkrankungen
sowie andere psychosomatische Störungen: Diese Erkrankungen kommen auch im Alter vor und finden zunehmend Beachtung.

Suchterkrankungen
Hier spielen im Alter neben dem Alkohol vor allem Schlaf- und Beruhigungsmittel eine große Rolle.

Psychosen und Wahnerkrankungen
Wenn sie im Alter erstmals auftreten, ist eine genaue Abklärung erforderlich.

Unser Leistungsspektrum

Diagnostik
In der Gerontopsychiatrie ist eine umfassende Diagnostik auf verschiedenen Ebenen notwendig. Für diese stehen in unserem Haus modernste Methoden wie Kernspintomographie, Nervenwasseruntersuchungen oder neuropsychologische Tests zur Verfügung.

Therapien
Die Therapie setzt auf verschiedenen Ebenen an und umfasst ein breites Spektrum, z. B. differenzierte Psychopharmakotherapie, Psychotherapie, lebenspraktisches Training, verschiedene Formen von kreativen Therapien und kognitivem Training sowie die in der Gerontopsychiatrie üblichen Therapieverfahren. Auf die Behandlung von begleitenden körperlichen Erkrankungen sind wir bestens vorbereitet.

Unsere Stationen
Je nach Krankheitsbild stehen sechs Stationen mit differenzierten therapeutischen Angeboten in den Häusern 11 (Station G1 und G2), 12 (Station G3 und PSO5) und 14 (Station G5 und G6) zur Verfügung. PSO5 ist die Station für Geronto-Psychosomatik und Depressionsbehandlung im Alter.

Ansprechpartner und Kontakt

Chefarzt:
Prof. Dr. med. Peter Zwanzger 

Oberärzte:
Abdelrahman Elfetiani
Günther Heller
Dr. Stefan Poljansky
Dr. Susanne Vojacek

Bereichspflegedienstleitung:
Ludwig Spirkl

Kontakt:
Telefon: 08071 71-328
Fax: 08071 71-462
E-Mail: isk-wbg-gerontopsychiatrie(at)kbo.de

Fotoquelle: istockphoto.com_000011047279.yuri_arcrus