Zum Seitenanfang

Das Aufnahmezentrum am kbo-Inn-Salzach-Klinikum in Wasserburg am Inn

Das Aufnahmezentrum ist die erste Anlaufstelle für Patientinnen und Patienten, die eine stationäre psychiatrische oder psychosomatische Behandlung benötigen. Der Bereich untergliedert sich in das telefonische Aufnahmemanagement und das Psychiatrische Aufnahmezentrum (PAZ). Wir stehen dort den Betroffenen mit einem engagierten Team rund um die Uhr zur Verfügung, um in Krisensituationen schnelle und kompetente Hilfe zu bieten.

Telefonisches Aufnahmemanagement

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des telefonischen Aufnahmemanagements sind montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr erreichbar, um Anmeldungen für stationäre Aufnahmen (ohne Maßregelvollzug) für die Bereiche Allgemeinpsychiatrie, Psychosomatik, Suchtmedizin, Zentrum für Psychose-Erkrankungen und Persönlichkeitsstörungen sowie Zentrum für Altersmedizin entgegenzunehmen und einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Auch außerhalb dieser Zeiten können im Notfall unter derselben Nummer die Dienstärztin oder der Dienstarzt erreicht werden.

Psychiatrisches Aufnahmezentrum (PAZ)

Unser Psychiatrisches Aufnahmezentrum befindet sich in Haus 23 und ist an allen Tagen im Jahr rund um die Uhr besetzt. Hier erfolgen die erste ärztliche und pflegerische Versorgung sowie bei Bedarf auch direkt die Einleitung erster therapeutischer Maßnahmen im Sinne einer Notaufnahme. Unsere hochqualifizierten Fachkräfte stehen bereit, um in einer akuten Situation zu unterstützen und den Patientinnen und Patienten eine bedarfsgerechte Behandlung zukommen zu lassen. Von hier aus wird man dann gegebenenfalls auf die entsprechenden Zielstationen verlegt.

Kontakt

Aufnahmemanagement:
Telefon: 08071 71-333
E-Mail: isk-aufnahme(at)kbo.de

Pforte / Telefonzentrale:
Telefon: 08071 71-0

 

 

Flyer Aufnahmemanagement