Zum Seitenanfang

Start der Covid-19-Impfungen am kbo-Inn-Salzach-Klinikum

Der Startschuss für die Covid-19-Impfung der Angestellten am kbo-Inn-Salzach-Klinikum fiel am 09. Januar – und rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhielten an diesem Tag bereits ihre erste Impfung. Es herrscht eine insgesamt sehr hohe Impfbereitschaft unter den Mitarbeitenden des Klinikums. Viele haben sich vorab registriert und warten nun darauf, geimpft zu werden, sobald dem Klinikum die nächsten Impfdosen zugeteilt werden.

„Impfungen sind ein wichtiger Baustein zum Weg aus der Pandemie. Wie bereits in einer anonymisierten internen Umfrage vor einigen Wochen zu erkennen war, ist das Interesse unserer Mitarbeitenden an einer Impfung erfreulich hoch, so dass wir mit Zuversicht in das Jahr 2021 blicken können, um auch im Krankenhaus wieder in unseren gewohnten Alltag zurückfinden zu können.", so Prof. Dr. Peter Zwanzger, Ärztlicher Direktor des kbo-Inn-Salzach-Klinikums über den Start der Impfaktion.

13. Januar 2021