Zum Seitenanfang

Fachbereich Gerontopsychiatrie: Unsere Angebote für Angehörige

Angehörigengruppe Demenz

Angehörige dementer, verwirrter oder pflegebedürftiger Patienten treffen sich unter professioneller Leitung in einer offenen Gruppe (ohne Anmeldung) zum Informations- und Erfahrungsaustausch.

Gruppe Wasserburg
Treffen jeden 1. Donnerstag im Monat von 14:30 bis ca. 16:00 Uhr (an Feiertagen eine Woche später). Direktion / Verwaltung Haus 7, EG, Raum 109.

Gruppe Trostberg:
Treffen jeden 1. Montag im Monat von 17:00 Uhr bis ca. 18:30 Uhr (an Feiertagen eine Woche später). Gruppenraum Abteilung geriatrische Rehabilitation, Kreisklinik Trostberg.

Ansprechpartnerin:
Waltraud Wolfegger
Telefon: 08071 71-301
E-Mail:  waltraud.wolfegger(at)kbo.de

 

 

Angehörigenseminar Demenz

Die Alzheimer Gesellschaft  bietet in Kooperation mit dem kbo-Inn-Salzach-Klinikum 2x jährlich einen Kurs für Angehörige von Menschen mit Demenz  an. Es werden  Informationen über das Krankheitsbild  sowie rechtliche und pflegeversicherungstechnische Aspekte vermittelt.

Besonderer Wert wird darauf gelegt, dass die Angehörigen ihre Erfahrungen austauschen können. Außerdem werden praktische Hilfen im Umgang mit dem Erkrankten aufgezeigt und mögliche Entlastungen erörtert.

Für das Seminar ist eine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist dann kostenlos.

Nächste Terminserie,  jeweils dienstags von 17 bis 19 Uhr :

21.01.2020     Wissenswertes über Demenz
28.01.2020     Demenz verstehen
04.02.2020     Informationen zu Recht (u.a. Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung)
11.02.2020     Den Alltag leben
18.02.2020     Informationen zur Pflegeversicherung
03.03.2020     Herausfordernde Situationen – Hilfen zur Alltagsbewältigung
10.03.2020     Entlastungsangebote

Veranstaltungsort:
Verwaltungsgebäude, Haus 7, EG, Raum 113 

Ansprechpartnerinnen:
Waltraud Wolfegger
Telefon: 08071 71-301
E-Mail:  waltraud.wolfegger(at)kbo.de

Silke Grasser
Telefon: 08071 71-8581
E-Mail:  silke.grasser@kbo.de