Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Berufsfachschulen für Pflegeberufe  Lernbegleitung

Lernbegleitungskonzept an der kbo-Berufsfachschule für Pflege Wasserburg

Während der Pflegeausbildung am kbo-Inn-Salzach-Klinikum begleiten wir unsere Auszubildenden kontinuierlich in ihrem theoretischen und praktischen Lernprozess.
Unser Lernkonzept für die theoretische Ausbildung umfasst eine pädagogische Begleitung durch die Klassenleitungen, eine Lernberatung und spezielle Unterrichtseinheiten zur Vertiefung von Inhalten.
Zudem stehen Konferenzen zur Reflektion des Lernens auf dem Stundenplan.

In individuellen Entwicklungsgesprächen mit den Klassenleitungen werden Lernstand und Fortschritt der Auszubildenden besprochen. Im Rahmen der Lernberatung werden konkrete  lernförderliche und -hemmende Faktoren analysiert und Ziele und Lösungsansätze mit den Auszubildenden erarbeitet.
In den Intensivierungsstunden bringen die Auszubildenden selbst Vorschläge zum Lernbedarf ein oder wählen aus verschiedenen Angeboten. Verschiedene Lerngruppen werden dabei von zwei Lehrenden individuell betreut. Des Weiteren finden weitere moderne Unterrichtskonzepte und -methoden Anwendung, z.B. praktisches Üben im Skills-Lab, selbstorganisiertes Lernen und vieles mehr.

Regelmäßige Praxisbesuche durch Lehrende und kontinuierliche Praxisanleitung stellen eine strukturierte praktische Ausbildung sicher.
So werden unsere Auszubildenden theoretisch und praktisch bestmöglich auf die Abschlussprüfung und das spätere Berufsleben vorbereitet.

 

Startseite