Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  kbo-Inn-Salzach-Klinikum  Wissenschaft und Forschung  Wissenschaftliche Schwerpunkte  Fahreignung

Fahreignung

Aufgrund steigender Mobilitätsanforderungen und Mobilitätsbedürfnisse in unserer Gesellschaft kommt dem Individualverkehr ein hoher Stellenwert zu. Konsequenzen psychischer und neurologischer Erkrankungen können die zeitweilige Beschränkung der Fahrtüchtigkeit oder die Aufhebung der Fahreignung sein. Vor diesem Hintergrund ist die Thematik sowohl für den Patienten als auch für den Behandelnden von hoher Relevanz. Mittels moderner Methoden, einschließlich des Einsatzes eines Fahrsimulators (hier eventuell Hyperlink auf virtuelle Realität) werden systematisch Studien zur Auswirkung psychischer/neurologischer Erkrankungen und deren medikamentöser Behandlung auf die Fahreignung durchgeführt.

 

 

Startseite